2 Thessalonians 3

1 * Im übrigen, Brüder, betet für uns, damit das Wort des Herrn so renne und verherrlicht werde wie auch bei euch,

2 und daß wir vor ungehörigen und bösen Menschen geborgen werden; denn der Glaube [ist] nicht allen [eigen].

3 Glaubwürdig aber ist der Herr der euch festigen und vor dem Bösen bewahren wird.

4 Doch wir [hab]en [das] Vertrauen zu euch in [dem] Herrn, da[ß] ihr [das], was wir [euch] anweisen, auch tut und tun werdet.

5 Der Herr aber richte eure Herzen auf die Liebe Gottes und auf das Erdulden des Christus [hin].

6 Wir weisen euch aber i[m] Namen unseres Herrn Jesus Christus an, Brüder, euch von jedem Bruder [abseits] zu stellen, [der] unordentlich wandelt und nicht der Überlieferung gemäß, die ihr von uns erhalten habt.

7 Denn ihr wißt selbst, wie [ihr] uns nachahmen sollt, da wir nicht unordentlich unter euch waren,

8 auch haben wir nicht jemandes Brot umsonst gegessen, sondern unter Mühe und Anstrengung [bei] Nacht und [bei] Tag gearbeitet, um keinem [von] euch beschwerlich zu sein.

9 Nicht, da[ß] wir nicht [die] Vollmacht [dazu] haben, sondern [auf] daß wir euch uns selbst [zum] Vorbild gäben, damit [ihr] uns nachahmen [solltet].

10 Denn schon als wir bei euch waren, wiesen wir euch dies an: "Wenn jemand nicht arbeiten will, [dann] soll er [auch] nicht essen!"

11 Denn wir hören, [daß] einige unter euch unordentlich wandeln, nichts arbeiten, sondern vorwitzig sind.

12 Solche aber weisen wir an und sprechen [ihnen] in [dem] Herrn Jesus Christus zu, daß sie in [aller] Stille arbeiten [und] ihr [eigenes] Brot essen.

13 Ihr aber, Brüder, werdet nicht entmutigt, Edles [zu] tun.

14 Doch wenn jemand unserem Wort in d[ies]em Brief nicht gehorcht, [so] laßt [es] euch [ein] Zeichen sein, [was] diesen [betrifft], keinen Umgang [mit] ihm zu [hab]en, damit er beschämt werde;

15 aber erachtet [ihn] nicht als [einen] Feind, sondern ermahnt ihn [als] Bruder.

16 Er Selbst aber, der Herr des Friedens, gebe euch Frieden, alle[zeit und] in jeder Weise. Der Herr [sei] mit euch allen.

17 Der Gruß [mit] meiner, [des] Paulus Hand, das ist [das] Zeichen in jedem [meiner] Briefe:

18 so schreibe ich. Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus [sei] mit euch allen! Amen!