Exodus 37

1 Und Bezaleel machte die Lade aus Acacienholz, zwei und eine halbe Elle lang, und anderthalb Ellen breit, und anderthalb Ellen hoch,

2 und überzog sie mit reinem Gold von innen und außen; und machte daran einen goldenen Ring ringsum.

3 Und er goß für sie vier goldene Ringe an ihre vier Ecken; zwei Ringe an der einen Seite, und zwei Ringe an der andern Seite.

4 Und er machte Stangen aus Acacienholz, und überzog sie mit Gold.

5 Und er brachte die Stangen in die Ringe, an den Seiten der Lade, die Lade zu tragen.

6 Und er machte den Deckel von reinem Gold, zwei und eine halbe Elle lang, und anderthalb Ellen breit.

7 Und er machte zwei Cherubim von Gold, polirt machte er sie, an beiden Enden des Deckels;

8 einen Cherub an diesem Ende, und den andern Cherub am andern Ende; auf den Deckel machte er die Cherubim an seinen beiden Enden.

9 Und die Cherubim breiteten die Flügel aus aufwärts, und bedeckten mit ihren Flügeln den Deckel, und ihre Gesichter waren einander zugewandt; gegen den Deckel zu waren die Gesichter der Cherubim gerichtet.

10 Und er machte den Tisch aus Acacienholz, zwei Ellen lang, und eine Elle breit, und anderthalb Ellen hoch,

11 und überzog ihn mit reinem Golde, und machte an ihn einen goldenen Rand ringsum.

12 Und er machte daran eine Leiste, eine Hand breit, ringsum, und machte einen goldenen Rand an die Leiste ringsum.

13 Und er goß für ihn vier goldene Ringe, und machte die Ringe an die vier Ecken, über seinen vier Füßen.

14 Nahe an der Leiste waren die Ringe, zur Aufnahme der Stangen, um den Tisch zu tragen.

15 Und er machte die Stangen aus Acacienholz, und überzog sie mit Gold, um den Tisch zu tragen.

16 Und er machte die Gefäße auf den Tisch, seine Schüsseln und seine Becher, und seine Platten und seine Schalen, aus denen man Opfer gießt, aus reinem Gold.

17 Und er machte den Leuchter aus reinem Gold, polirt machte er den Leuchter, seine Stange und seine Röhre, seine Kelche, und seine Knäufe und seine Blumen waren an ihm.

18 Und sechs Röhren gingen aus von seinen Seiten, drei Rören des Leuchters von seiner einen Seite, und drei Röhren des Leuchters von seiner andern Seite.

19 Drei mandelblüthenförmige Kelche waren an einer Röhre, Knauf und Blume; abermals drei mandelblüthenförmige Kelche waren an der andern Röhre, Knauf und Blume; so war es an den sechs Röhren, die von dem Leuchter ausgingen.

20 Und am Leuchter waren vier Kelche, mandelblüthenförmig, mit ihren Knäufen und ihren Blumen.

21 Und ein Knauf war unter zwei Röhren an demselben, wieder ein Knauf unter zwei Röhren an demselben, abermals ein Knauf unter zwei Röhren an demselben; so war es an den sechs Röhren, die von ihm ausgingen.

22 Ihre Knäufe, und ihre Röhren waren an ihm, er war ganz polirt, lauter reines Gold.

23 Und er machte seine sieben Lampen, und ihre Lichtputzen und ihre Feuerbehälter aus reinem Gold.

24 Aus einem Talente reinen Goldes machte er ihn mit allen seinen Geräthen.

25 Und er machte den Rauchaltar aus Acacienholz, eine Elle lang, und eine Elle breit, geviert, und zwei Ellen hoch, an ihm waren seine Hörner.

26 Und er überzog ihn mit reinem Gold, seine Oberfläche, und seine Seiten ringsum, und seine Hörner; und machte an ihn einen goldenen Rand ringsum;

27 und zwei goldene Ringe machte er an ihn unterhalb des Randes an seinen zwei Seiten, für die Aufnahme der Stangen, um ihn daran zu tragen.

28 Und er machte die Stangen aus Acacienholz, und überzog sie mit Gold.

29 Und er machte das heilige Salböl und das reine wohlriechende Räucherwerk, nach der Art der Salbenbereiter.