Numbers 26

1 Und es geschah nach der Plage, da redete Jehova zu Mose und zu Eleasar, dem Sohne Aaron's, dem Priester, und sprach:

2 Nehmet die Gesamtzahl der ganzen Gemeinde der Söhne Israels, vom zwanzigsten Jahre an, und darüber, nach ihren väterlichen Häusern, Alles, was zum Heere in Israel ausziehen kann.

3 Da redeten Mose und Eleasar, der Priester, zu ihnen in den Ebenen Moabs am Jordan, Jericho gegenüber, und sprachen:

4 Vom zwanzigsten Jahre an, und darüber, wie Jehova geboten hat dem Mose, und den Söhnen Israels, die aus dem Lande Aegypten ausgezogen sind.

5 Ruben, der Erstgeborne Israels, die Söhne Rubens waren: Hanoch, das Geschlecht der Hanochiten; Phallu, das Geschlecht der Phalluiten;

6 Hezron, das Geschlecht der Hezroniten, Karmi, das Geschlecht der Karmiten.

7 Dieß sind die Geschlechter der Rubeniten, und es waren ihre Gemusterten drei und vierzig tausend sieben hundert dreißig.

8 Und die Söhne Phallu's waren Eliab.

9 Und die Söhne Eliabs: Nemuel, Dathan und Abiram. Diese, Dathan und Abiram, waren Berufene der Versammlung, welche gegen Mose und Aaron haderten in der Rotte Korahs, als sie gegen Jehova haderten,

10 und die Erde ihren Schlund öffnete, und sie und den Korah verschlang, da die Rotte starb, und das Feuer die zwei hundert fünfzig Männer verzehrte, und sie zum Denkzeichen wurden.

11 Aber die Söhne Korahs starben nicht.

12 Die Söhne Simeons nach ihren Geschlechtern: Nemuel, das Geschlecht der Nemueliten; Jamin, das Geschlecht der Jaminiten; Jachin, das Geschlecht der Jachiniten;

13 Serah, das Geschlecht der Serahniten; Saul, das Geschlecht der Sauliten.

14 Dieß sind die Geschlechter Simeons, zwei und zwanzig tausend zwei hundert.

15 Die Söhne Gads, nach ihren Geschlechtern; Zephon, das Geschlecht der Zephoniten; Haggi, das Geschlecht der Haggiten; Suni, das Geschlecht der Suniten;

16 Osni, das Geschlecht der Osniten; Eri, das Geschlecht der Eriten;

17 Arod, das Geschlecht der Aroditen; Areli, das Geschlecht der Areliten.

18 Dieß sind die Geschlechter der Söhne Gads, an Gemusterten waren ihrer: Vierzig tausend fünf hundert.

19 Die Söhne Juda's: Ger und Onan; allein Ger und Onan starben im Lande Kanaan.

20 Und es waren die Söhne Juda's nach ihren Geschlechtern: Sela, das Geschlecht der Selaniten; Pherez, das Geschlecht der Phereziten; Serah, das Geschlecht der Serahiten.

21 Und die Söhne Pherez waren: Hezron, das Geschlecht der Hezroniten; Hamul, das Geschlecht der Hamuliten.

22 Dieß sind die Geschlechter Juda's, an Gemusterten waren ihrer: Sechs und siebenzig tausend fünf hundert.

23 Die Söhne Issaschars nach ihren Geschlechtern: Thola, das Geschlecht der Tholaiten; Phua, das Geschlecht der Phuaiten;

24 Jasub, das Geschlecht der Jasubiten; Simron, das Geschlecht der Simroniten.

25 Dieß sind die Geschlechter Issaschars; an Gemusterten waren ihrer: Vier und sechzig tausend drei hundert.

26 Die Söhne Sebulons nach ihren Geschlechtern: Sered, das Geschlecht der Serediten; Elon, das Geschlecht der Eloniten; Jahleel, das Geschlecht der Jahleeliten.

27 Dieß sind die Geschlechter der Sebuloniten; an Gemusterten waren ihrer: Sechzig tausend fünf hundert.

28 Die Söhne Josephs nach ihren Geschlechtern: Manasse und Ephraim.

29 Die Söhne Manasse's: Machir, das Geschlecht der Machiriten. Und Machir zeugete Gilead, wovon das Geschlecht der Gileaditen.

30 Dieß sind die Söhne Gileads: Hieser, das Geschlecht der Hieseriten; Helek, das Geschlecht der Helekiten;

31 Asriel, das Geschlecht der Asrieliten; Sichem, das Geschlecht der Sichemiten;

32 Semida, das Geschlecht der Semidaiten; Hepher , das Geschlecht der Hepheriten.

33 Zelaphchad, der Sohn Hephers, hatte keine Söhne, sondern Töchter, und die Töchter Zelaphchads hießen: Mahla, und Noa, Hagla, Milka, und Thirza.

34 Dieß sind die Geschlechter Manasse's und ihre Gemusterten waren: Zwei und fünfzig tausend sieben hundert.

35 Dieß sind die Söhne Ephraims, nach ihren Geschlechtern: Suthelah, das Geschlecht der Suthelahiten; Becher, das Geschlecht der Becheriten; Thahan, das Geschlecht der Thahaniten.

36 Und dieß sind die Söhne Suthelahs: Eran, das Geschlecht der Eraniten.

37 Dieß sind die Geschlechter der Söhne Ephraims; an Gemusterten waren ihrer: Zwei und dreißig tausend fünf hundert. Dieß sind die Söhne Josephs nach ihren Geschlechtern.

38 Die Söhne Benjamins nach ihren Geschlechtern: Bela, das Geschlecht der Belaiten; Asbel, das Geschlecht der Asbeliten; Ahiram, das Geschlecht der Ahiramiten;

39 Supham, das Geschlecht der Suphamiten; Hupham, das Geschlecht der Huphamiten.

40 Und die Söhne Bela's waren: Ard und Naeman; das Geschlecht der Arditen; Naeman, das Geschlecht der Naemaniten.

41 Dieß sind die Söhne Benjamins nach ihren Geschlechtern, und ihre Gemusterten waren: Fünf und vierzig tausend sechs hundert.

42 Dieß sind die Söhne Dans nach ihren Geschlechtern: Suham, das Geschlecht der Suhamiten. Dieß sind die Geschlechter Dans nach ihren Geschlechtern.

43 Alle Geschlechter der Suhamiten betrugen nach ihren Gemusterten vier und sechzig tausend vier hundert.

44 Die Söhne Assers nach ihren Geschlechtern: Jimna, das Geschlecht der Jimnaiten; Jiswi, das Geschlecht der Jiswiten; Beria, das Geschlecht der Beriiten.

45 Die Söhne Beria's waren: Heber, das Geschlecht der Hebriten; Malkiel, das Geschlecht der Makieliten.

46 Und der Name der Tochter Assers war Sarah.

47 Dieß sind die Geschlechter der Söhne Assers; an Gemusterten waren ihrer: Drei und fünfzig tausend vier hundert.

48 Die Söhne Naphtali's nach ihren Geschlechtern: Jahziel, das Geschlecht der Jahzieliten; Guni, das Geschlecht der Guniten;

49 Jezer, das Geschlecht der Jezeriten; Sillem, das Geschlecht der Sillemiten.

50 Dieß sind die Geschlechter Naphtali's, nach ihren Geschlechtern, und ihre Gemusterten waren: Fünf und vierzig tausend vier hundert.

51 Dieß sind die Gemusterten der Söhne Israels: Sechsmal hunder tausend ein tausend sieben hundert und dreißig.

52 Und Jehova redete zu Mose und sprach:

53 Unter diese soll das Land vertheilt werden zum Erbeigenthum nach der Zahl der Namen.

54 Vielen gebe Viel zum Erbeigenthum; und Wenigen Wenig zum Erbeigenthum; Jedem soll nach dem Verhältnisse der Gemusterten sein Erbeigenthum gegeben werden.

55 Jedoch durch das Loos theile man das Land aus, nach den Namen ihrer väterlichen Stämme sollen sie es zum Eigenthum erhalten.

56 Durch das Loos soll es als ihr Erbeigenthum vertheilt werden zwischen den Vielen und den Wenigen.

57 Und dieß sind die Gemusterten der Leviten nach ihren Geschlechtern: Gerson, das Geschlecht der Gersoniten; Kehath, das Geschlecht der Kehathiten; Merari, das Geschlecht der Merariten.

58 Dieß sind die Geschlechter Levi's: Das Geschlecht der Libniten, das Geschlecht der Hebroniten, das Geschlecht der Mahliten, das Geschlecht der Musiten, das Geschlecht der Korahiten. Und Kebath zeugete Amram.

59 Und das Weib Amrams hieß Jochebed, eine Tochter Levi's, die dem Levi in Aegypten geboren worden war. Und sie gebar dem Amram Aaron und Mose, und Mirjam, ihre Schwester.

60 Und dem Aaron wurden Nadab und Abihu, Eleasar und Ithamar geboren.

61 Und Nadab und Abihu starben; weil sie fremdes Feuer vor Jehova brachten..

62 Und es waren ihre Gemusterten: Drei und zwanzig tausend alle Männlichen, vom Kinde eines Monates an, und darüber; denn sie waren nicht mitgemustert unter den Söhnen Israels; weil ihnen kein Erbeigenthum gegeben wurde unter den Söhnen Israels.

63 Dieß sind die von Mose und Eleasar, dem Priester, Gemusterten, welche die Söhne Israels musterten in den Ebenen Moabs, am Jordan, Jericho gegenüber.

64 Unter diesen aber war Keiner von denen, die Mose und Aaron, der Priester, gemustert hatten, als sie die Söhne Israels in der Wüste Sinai musterten.

65 Denn Jehova hatte von ihnen gesagt: Sie sollen in der Wüste sterben, und kein Mann soll von ihnen übrig bleiben, außer Kaleb, der Sohn Jephunne's, und Josua, der Sohn Nuns.