Numbers 34

1 Und Jehova redete zu Mose und sprach:

2 Gebiete den Söhnen Israels, und sprich zu ihnen: Wenn ihr in das Land Kanaan kommet, jenes Land, das euch zum Erbeigenthum zufällt, das Land Kanaan nach seinen Grenzen;

3 so sey für euch die Ecke der Südgegend, von der Wüste Zin an neben Edom; und eure Südgrenze fange vom östlichen Ende des Salzmeeres an;

4 und eure Grenze wende sich südlich nach der Höhe Akrabbim, und gehe durch Zin, und laufe südlich aus nach Kadesch-Barnea, laufe dann nach Hazar-Addar aus, und gehe nach Azmon;

5 dann wende sich die Grenze von Azmon nach dem Bach Aegyptens zu, und laufe aus bis zum Meere.

6 Und zur Westgrenze habet ihr das große Meer, zugleich als Grenze; dieß sey eure Westgrenze.

7 Und dieß sey eure Nordgrenze: Vom großen Meere sollet ihr eure Grenze ziehen nach dem Berge Hor zu.

8 Vom Berge Hor sollet ihr eure Grenze ziehen, bis man nach Hamath kommt, und eure Grenze soll auslaufen nach Zedad.

9 Dann laufe die Grenze nach Siphron aus, und gehe bis nach Hazar-Enan; dieß sey eure Nordgrenze.

10 Und gegen Osten sollet ihr euch eure Grenze ziehen von Hazar-Enan bis nach Sepham.

11 Und die Grenze gehe herab von Sepham nach Ribla, östlich von Ain; dann gehe sie herab, und streife die Ufer des Meeres Kinnereth gegen Osten,

12 und gehe am Jordan herab, und endige sich im Salzmeere. Dieß sey euer Land mit seinen Grenzen im Umkreise.

13 Da gebot Mose den Söhnen Israels, und sprach: Dieß ist das Land, das ihr durch das Loos zum Besitz erhalten sollet, welches Jehova den neun Stämmen und dem halben Stamme zu geben befohlen hat.

14 Denn es haben der Stamm der Söhne Rubens nach seinen väterlichen Häusern, und der Stamm der Söhne Gads, nach seinen väterlichen Häusern, und der halbe Stamm Manasse's, ihr Eigenthum erhalten.

15 Diese zwei Stämme und der halbe Stamm haben ihr Besitzthum erhalten diesseits des Jordans, Jericho gegenüber, östlich, gegen Sonnenaufgang.

16 Und Jehova redete zu Mose und sprach:

17 Dieß sind die Namen der Männer, die das Land unter euch theilen sollen: Eleasar, der Priester, und Josua, der Sohn Nuns.

18 Und von jedem Stamme sollet ihr Einen Fürsten zur Vertheilung des Landes nehmen.

19 Und dieß sind die Namen der Männer: Vom Stamme Juda Kaleb, der Sohn Jephunne's.

20 Und vom Stamme der Söhne Simeons Semuel, der Sohn Ammihuds.

21 Vom Stamme Benjamin Elidad, der Sohn Kislons.

22 Und vom Stamme der Söhne Dans der Fürst Bukki, der Sohn Jogli's.

23 Von den Söhnen Josephs, vom Stamme der Söhne Manasse's der Fürst Hanniel, der Sohn Ephods.

24 Und vom Stamme der Söhne Ephraims der Fürst Kemuel, der Sohn Siphtans.

25 Und vom Stamme der Söhne Sebulons der Fürst Elizaphan, der Sohn Parnachs.

26 Und vom Stamme der Söhne Issaschars der Fürst Paltiel, der Sohn Assans.

27 Und vom Stamme der Söhne Assers, der Fürst Ahihud, der Sohn Selomi's.

28 Und vom Stamme der Söhne Naphtali's der Fürst Pedahel, der Sohn Ammihuds.

29 Diese sind es, denen Jehova gebot, die Söhne Israels zu theilen in das Land Kanaan.